puuuuh...ersteinmal schnauf ..damn stuff!.

vielleicht ne kleine vorgeschichte :

im folgenden möchte ich einem meiner exfreunde, der leider viel zu früh gehen musste, ein paar worte widmen ...es ist maximilian, der am 15.11.2003 bei einem tragischen verkehrsunfall, im alter von nur 17 jahren, als beifahrer starb ...es war damals eine sehr harte zeit für mich ....der fahrer, war ein freund von ihm, der damals eine klasse über mir war ... ich weiss heute noch nicht, was ich von ihm halten soll und bin jedesmal aufs neue voller hass erfüllt, wenn ich ihn - leider - sehe ..

--------------------- 

hier bekommst du wohl deine extra-seite...du hast ja gar keine ahnung, wie sehr du mir fehlst und wie oft ich an dich denke ! ich weiss noch, wie krass, dass alles damals war..."damals", dass klingt so voll lang, aber mir kommt es vor, - dem schmerz her zu urteilen - als sei es gestern gewesen, als ich auf dem balkon stand und das wohl krasseste sirenenspiel von feuerwehr,polizei und rettungsdienst vernahm.

ich wusste damals noch nicht, dass sich für mich ab diesem tag viel ändern würde...doch es war so....

du warst eine zeitlang das größte für mich und mir fallen tausend dinge ein, die wir zusammen erlebt haben .... in meinem zimmer hängt ein foto von dir, dass ich jeden tag streichel ...du fehlst mir so ..und meine gedanken sind bei deinen eltern - mit denen ich in unregelmässigem abstand - im kontakt stehe....es schmerzt immer noch so sehr, wenn ich über alles nachdenke..über die ungerechtigkeit dieser welt...über den sinn des lebens..ich frage mich, wo gott an dieser stelle war...und ich finde keine antwort darauf...sooft fahre ich an deiner unfallstelle vorbei, an dr ein kreuz steht ... sooft kommen mir die worte in den sinn "i m in love and always will be" ...ich werd dich nie vergessen und ich vertraue darauf, dich eines tages wiederzusehen ...so,wie du es versprochen hast! ...

ich denk an dich, maxi.